Licht an – ganz ohne Berührung

Sie werden von allen Mitgliedern des Haushalts regelmäßig berührt – und das nicht immer mit frisch gewaschenen Händen: Schalter können zu regelrechten Viren- und Bakteriensammelstellen werden. Busch-Jaeger bietet mit seinen Näherungsschaltern eine hygienisch-sichere Alternative.
Wisch und an!

Zu Zeiten, in denen Hygiene eine besonders wichtige Rolle spielt, hat Busch-Jaeger einen Schalter entwickelt, der ohne Berührung betätigt werden kann. Die Näherungsschalter arbeiten mit einer innovativen Aktiv-Infrarot-Technik. Daher reicht ein Wischer mit der Hand aus und die Beleuchtung schaltet sich sofort ein bzw. aus. Der Sensor ist dabei so sensibel, dass die Hand bis zu fünf Zentimeter vom Schalter entfernt sein kann. Nicht nur in Sachen gesundheitlicher Sicherheit hat dies große Vorteile, sondern auch beim Bedienkomfort. Der Schalter eignet sich damit auch besonders gut für behindertengerechte Wohnkonzepte.

Und auch bei der Optik muss sich der Näherungsschalter von Busch-Jaeger nicht verstecken: das elegante und geradlinige Design fügt sich perfekt in jeden Wohnraum ein. Der Schalter ist passend zum Design von neun verschiedenen Busch-Jaeger Schalterprogrammen erhältlich.

Licht an – ganz ohne Berührung

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen